Der Clubrat

Die ursprünglich Aufgabe des Clubrates bestand darin, bei der Schlichtung von Streitigkeiten innerhalb des Clubs mitzuwirken. Zum Glück gab und gibt es in diesem Bereich kaum Arbeit! Aus diesem Grund hat sich die Arbeit des Clubrates in den vergangen Jahren immer mehr auf die Mitgliederpflege verlagert. Wir versuchen, alle Mitglieder in den Verein einzubinden, halten Kontakt zu den einzelnen Ressorts und haben ein offenes Ohr für alle Mitglieder!

Der Clubrat besteht aus 7 Mitgliedern, welche nicht gleichzeitig Mitglied des Vorstandes sein dürfen. Sie werden von der Mitgliederversammlung für die Dauer von 3 Jahren gewählt.

 

Regina Warnecke, Vorsitzende

Schon seit vielen Jahren bin ich dem Segelsport auf unterschiedlichster Weise verbunden. Meine Vorliebe zum hohen Norden, der Ostsee, hat mich ermutigt, beim StSC vor einigen Jahren den SKS-Schein zu erwerben und den Verein aus Sicht eines Auszubildenden kennenzulernen. Ich freue mich, vielleicht durch eine leichte Brise mitzuwirken, das Schiff StSC auf Kurs zu halten bei seiner Reise in die nähere Zukunft.

 

Christa Jooß

Nachdem mein Mann und ich 1989 beim Stuttgarter Segelclub unseren Sportboot-Binnenschein absolviert hatten, war uns schnell klar, dass unsere Kinder von klein an das Segeln herangeführt werden sollten. Sie hatten schnell viel Spaß am Segeln und die Folgejahre waren geprägt mit vielerlei Familienaktivitäten in der Regattaszene unserer Kinder. Für unser kleines Kajütboot hatten wir lange Zeit einen Liegeplatz am Altmühlsee. Die vielfältigen Möglichkeiten, welcher unser Club bietet motiviert uns noch immer, im Stuttgarter Segelclub ehrenamtlich tätig zu sein, mein Mann als Trainer der Optis und ich selbst im Clubrat. Wir wünschen uns, dass sich viele Mitglieder aller Altersgruppen im Club wohl fühlen, Spaß am Segeln haben und Gemeinschaft erleben.

 

Felix Cruz

Meinen ersten Segelschein (1973) verdanke ich einem verregneten Sommerurlaub am Mattsee / Salzburg. Segelerfahrungen sammelte ich in Süß- und Salzwasser, wobei letzterem meine besondere Leidenschaft gehört. Das Mittelmeer und die Kanaren sind meine bevorzugten Reviere - meistens nur in Begleitung meiner Frau. Seit 1979 Clubmitglied, übernahm ich vor über 30 Jahren von Wolfgang Honndorf die Motorbootausbildung für Binnen und See, die ich bis heute inne habe. Als Clubratmitglied hoffe ich, zur weiteren positiven Entwicklung des StSC einen aktiven Beitrag leisten zu können. 

 

Karl Hermanutz

Seit über 50 Jahren mit dem Max-Eyth-See verbunden. Fast 20.000 sm im Salzwasser gesegelt - in verschiedenen Revieren (kalt und warm), mit unterschiedlichen Yachten, großen und kleinen Crews. Auch Erfahrung auf Binnengewässern (Flüsse, Kanäle und Seen). Aktiver Bodensee-Segler seit 1985, inzwischen mit eigener „Pinne und Kiel usw.“. In früheren Jahren viel seglerisches/ seemännisches/nautisches Wissen vermittelt und diverse Funktionen in der Vereinsarbeit ausgeübt. Inzwischen hauptamtlich mit der Abnahme von Sportbootführerscheinen beschäftigt. Aktuelles Motto: Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an...